Bauunternehmen Übersicht für Laboe

Musterhäuser in Laboe

In Laboe ein Massivhaus bauen

In Schleswig-Holstein am Ostufer der Kieler Förde zu wohnen, in der Region Probstei, wo andere ihren Urlaub verbringen, das wird mit einem Massivhaus Laboe ermöglicht. Das Ostseebad Laboe ist ein sehr nachgefragter Wohnort, obwohl in der Gemeinde nur rund 5.300 Menschen leben, die sich im Kreis Plön befindet. Ein ideales Badeparadies ist der lange weiße Sandstrand, dem sich die sanft folgenden Förde anschließen und der ideal für Kinder ist. Die Gemeinde unterteilt sich in mehrere Ortsteile, die alle ihren eigenen Charme besitzen, wobei das Unter- und Oberdorf die wichtigsten sind.

Neben dem Einzelhandel, Gewerbe und Handwerk wird die Wirtschaftsstruktur vor allem vom Tourismus geprägt. Tausende Feriengäste reisen jedes Jahr nach Laboe, um hier ihren Urlaub zu verbringen oder einfach einmal für einen Tag der Großstadt zu entfliehen. Ebenfalls gibt es in der Gemeinde einen Fischerei- und Gewerbehafen sowie mit mehr als 700 Liegeplätzen zwei Yachthäfen. In Segelschulen können Interessierte unterschiedliche Segelscheine erwerben, Segelschiffe chartern oder Hochseeangelfahrten buchen. Abgerundet wird das Angebot mit der Surf- und Kiteschule. Über die neue B502 ist Kiel innerhalb weniger Autominuten zu erreichen. Ebenso können mehrere Buslinien oder die Schiffe der Förderundfahrten genutzt werden, die eine direkte Verbindung in die Landeshauptstadt darstellen.

Vom Massivhaus Laboe aus können die Kids einen der Kindergärten, die Grundschule und eine offene Ganztagsschule besuchen.