Bauunternehmen Übersicht für Grömitz

Musterhäuser in Grömitz

In Grömitz ein Massivhaus bauen

Nicht weit von der bekannten Vogellinie zu wohnen, kann mit einem Massivhaus Grömitz realisiert werden. Die knapp 8.000 Einwohner zählende Gemeinde befindet sich am Nordrand der Lübecker Bucht auf der Halbinsel Wagrien im Kreis Ostholstein im Bundesland Schleswig-Holstein. Grömitz zählt mit zu den ältesten Seebädern an der Ostsee, bereits 1813 wurde es als Seebad ausgezeichnet. Aus vielen kleinen Ortsteilen besteht die Gemeinde, die noch einen dörflichen Charakter aufweisen. Neustadt in Holstein befindet sich nur wenige Kilometer von Grömitz entfernt.

Die Wirtschaft wird in der Gemeinde vor allen Dingen vom Tourismus geprägt, denn in Schleswig-Holstein steht Grömitz an dritter Stelle als bedeutender Ferienort. Für Urlauber stehen insgesamt 8.305 Gästebetten zur Verfügung. Nicht nur aus Deutschland reisen die Urlauber an, sondern auch aus dem Ausland. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Lensahn, Neustadt und Oldenburg in Holstein. Um auf die Bundesautobahn 1 von Grömitz aus zu gelangen, muss zunächst die Bundesstraße 501 Neustadt / Holstein-Heiligenhafen genutzt werden.

Zahlreiche Freizeitangebote stehen für die Bewohner und Gäste zur Verfügung, so können die Kids zum Beispiel die Fußball-, Surf- oder Segelschule besuchen. Sie werden mit Sicherheit schnell überzeugt werden können, in ein Massivhaus Grömitz einzuziehen, denn hier können sie die unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten unternehmen.