Bauunternehmen Übersicht für Glückstadt

Musterhäuser in Glückstadt

In Glückstadt ein Massivhaus bauen

In einer idyllischen Kleinstadt in Schleswig-Holstein im Kreis Steinburg zu wohnen, wird mit dem Massivhaus Glückstadt realisiert. Die Stadt befindet sich in der Metropolregion Hamburg an der Unterelbe und ist nach der 16 Kilometer entfernten Stadt Itzehoe die zweitgrößte Stadt des Kreises. Stolz sind die rund 11.500 Bewohner auf ihre historische Innenstadt, wobei der Marktplatz mit der Kirche und dem Rathaus das Zentrum bildet. Besonders in der Altstadt sind noch zahlreiche historische Adelshöfe und Häuser erhalten. Unmittelbar an das Zentrum grenzt der ausgedehnte Stadtpark an, der genauso zu Spaziergängen einlädt, wie am Elbufer die Deichanlagen.

Früher war Glückstadt als Marinestandort bekannt, heute hingegen ist der größte Arbeitgeber die Papierfabrik Steinbeis, die sich im Süden der Stadt im Gewerbegebiet angesiedelt hat. Ebenso ist hier der Farbenhersteller Wilckens zu finden, der weitere Arbeitsplätze bietet. Für Pendler bietet sich ideal die Marschbahn an, mit der die Verbindung nach Hamburg gewährleistet wird. In regelmäßigen Abständen verkehrt ebenfalls ein Schnellbus nach Brunsbüttel. Ebenso kann die Autofähre nach Wischhafen genutzt werden, die überregional bedeutend ist. Die B431 verläuft durch die Stadt und in Wischhafen endet die B495.

Über die Kernstadt, die sechs Stadtteile und drei Siedlungen verteilen sich je eine Grund- und Regionalschule, ein Förderzentrum und ein Gymnasium. Somit ist die schulische Ausbildung des Nachwuchses gesichert, was einen weiteren Pluspunkt für ein Massivhaus Glückstadt darstellt.