Bauunternehmen Übersicht für Bad Segeberg

Musterhäuser in Bad Segeberg

In Bad Segeberg ein Massivhaus bauen

In das deutsche Bundesland Schleswig-Holstein zwischen dem Großen Segeberger See und der Trave zieht es immer mehr Menschen in ein Massivhaus Bad Segeberg. Bekannt wurde das Städtchen vor allem durch die Karl-May-Spiele, die hier stattfinden. Außerdem befindet sich hier das Tor zur Holsteinischen Schweiz und die hügelige Seen-, Knick- und Waldlandschaft ist charakteristisch für diese Region. Bad Segeberg ist eine Stadt im Grünen und das Wahrzeichen ist der Kalkberg, der stolze 91 Meter gen Himmel ragt. Von hier aus wird ein einzigartiger Rundblick geboten. Ein beliebtes Ausflugsziel befindet sich am Fuß des Kalkberges, denn hier kann das einzige Erlebniszentrum in ganz Europa für Fledermäuse besucht werden.

In Bad Segeberg befindet sich das größte Möbelhaus von Norddeutschland, das überregional bekannt ist. 1893 wurde bereits das Unternehmen Möbel Kraft gegründet und weist heute eine Verkaufsfläche von 45.000 Quadratmetern auf. Über aktuelle Themen werden die Bewohner mit der Lokalausgabe der Lübecker Nachrichten und der Segeberger Zeitung sowie über Radio Bad Segeberg informiert. Lokale Nachrichten erfahren die Bewohner über die Anzeigenblätter des Basses Blattes, das von der Basses Blatt Verlag GmbH herausgegeben wird und dem Stadtmagazin Bad Segeberg, für welches die Regenta GmbH verantwortlich ist. Ebenfalls befindet sich die Schleswig-Holsteinische Imkerschule in der Stadt. Die A21 kreuzt sich in der Stadt mit den Bundesstraßen 206 und 432.

Für den Nachwuchs werden nicht nur alle Schulformen angeboten, sondern genauso zahlreiche Bildungseinrichtungen, die für ein Massivhaus Bad Segeberg sprechen. Ebenfalls befinden sich in der Stadt das Tagungszentrum der DAK, das Edmund-Christiani-Seminar für Krankenpflegeberufe und die Akademie für Medizinische Fortbildung der Ärztekammer.