Musterhäuser in Niederkassel

Musterhaus Wittenberg
06886, Wittenberg
4 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Potsdam
14558, Potsdam
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 06246 bad Lauchstädt
06246, Bad Lauchstädt
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 14552 Michendorf
14552, Michendorf
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 67716 Heltersberg
67716, Heltersberg
4 Zimmer
Details    >
MH in 19370 Parchim
19370, Parchim
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Helma
12683, Berlin
5 Zimmer
Details    >
villa classica
22885, Barsbüttel
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Salzuflen
32107, Bad Salzuflen
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >

Hausbau in Niederkassel (NRW)

Besonders attraktiv ist das Massivhaus Niederkassel für die rund 37.600 Bewohner durch die benachbarten Metropolen Köln und Bonn, in denen viele ihren Arbeitsplatz haben. Selbst bezeichnet sich Niederkassel als Wohn- und Schlafstadt, obwohl sie auf eine mehr als 80-jährige industrielle Geschichte zurückblicken kann. Die Wildermann-Werke wurden im Ortsteil Lülsdorf schon im Jahr 1913 errichtet. Doch nicht nur als Chemiestandort sollte Niederkassel gesehen werden, denn es finden sich zahlreiche leistungsfähige kleine und mittelständische Firmen im Stadtgebiet, deren Schwerpunkte hauptsächlich im Bauhaupt- und –nebengewerbe sowie im Maschinenbau liegen.

Nach Niederkassel führen viele Wege, so können beispielsweise Pendler die A59 mit drei Abfahrten, die A565 mit einer Abfahrt, die Autofähre Mondorf – Bonn-Graurheindorf und die Personenfähre Lülsdorf – Wesseling nutzen, die vom Massivhaus Niederkassel schnell erreicht sind. Ebenso kann das ausgezeichnet ausgebaute Busliniennetz des VRS genutzt werden, mit dem viele Städte, wie Troisdorf, Siegburg, Köln oder Bonn erreicht werden können. Auch einen Yachthafen gibt es im Stadtteil Mondorf, der gerne als Ausflugsziel gewählt wird.

Selbst das Bildungsangebot für die jüngsten Bewohner kann sich sehen lassen, so verteilen sich über die sieben Stadtteile fünf Grundschulen, wovon vier katholisch sind, die vom Massivhaus Niederkassel schnell erreicht werden. Weiterhin gibt es eine Gemeinschaftsgrund- und Hauptschule, eine Real- und Förderschule und ein Gymnasium. Auch eine Musik- und Volkshochschule gibt es in Niederkassel.