Musterhäuser in Kleve

Musterhaus in 67716 Heltersberg
67716, Heltersberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Helma
12683, Berlin
5 Zimmer
Details    >
villa magnifica
22525, Hamburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus ID-Massivhaus
46499, Hamminkeln
5 Zimmer
Details    >

Hausbau in Kleve (NRW)

Das Massivhaus Kleve bringt seinen Bewohnern viele Vorteile. Allein die Sehenswürdigkeiten, wie das Wahrzeichen der einstigen Herzogs- und Kurstadt, die Schwanenburg, und die landschaftlichen Schönheiten können einen Umzug rechtfertigen. Übrigens ist Kleve die letzte deutsche Stadt, in der der Rhein fließt, der sich anschließend in den Niederlanden in zwei Flüsse teilt.

Die Stadt teilt sich in 15 Ortsteile und jeder von ihnen kann auf seine eigene Geschichte zurückblicken und besitzt genauso seine eigene Gegenwart. Wer den dörflichen Charakter zu schätzen weiß, kann sein Massivhaus Kleve beispielsweise in den Ortsteilen Düffelward, Keeken oder Griethausen errichten. Denn hier herrscht noch eine intakte Dorfgemeinschaft, natürlich haben auch die anderen Ortsteile, wie beispielsweise Kellen, Reichswalde, Materborn, Salmorth, Warbeyen und Griethausen ihre Reize.

Die Kleinstadt Kleve mit ihren knapp 50.000 Einwohnern kann genauso für die schulische Bildung sorgen, so stehen hierfür zehn Grund-, drei Haupt-, zwei Real- und eine Sonderschule sowie drei Gymnasien zur Verfügung. Des Weiteren gibt es noch eine Berufs-/Berufsfachschule, eine Landwirtschafts- und Handelsschule sowie andere Bildungsstätten. Eine junge und lebendige Einkaufs- und Industriestadt ist Kleve. Auch bei der Anbindung an das Fernstraßennetz werden keine Wünsche offen bleiben, so ist die Stadt über die B9 an die A57 angebunden, ebenso wie über die B220 an die A3. Die B57 beginnt im Stadtgebiet und verläuft in zwei Abschnitten, so dass man von Kleve bis Rheinberg und auch von Mönchengladbach bis Aachen gelangt.