Musterhäuser in Hamm

Musterhaus in 06246 bad Lauchstädt
06246, Bad Lauchstädt
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Leipzig
04178, Leipzig-Rückmarsdorf
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Helma
12683, Berlin
5 Zimmer
Details    >
MH in 19370 Parchim
19370, Parchim
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Wittenberg
06886, Wittenberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Potsdam
14558, Potsdam
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Mühlheim-Kärlich
56218, Mülheim-Kärlich
6 Zimmer
Details    >
MH in 15827 Blankenfelde
15827, Blankenfelde-Mahlow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Teltow
14513, Teltow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus ID-Massivhaus
46499, Hamminkeln
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Salzuflen
32107, Bad Salzuflen
4 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
villa magnifica
22525, Hamburg
4 Zimmer
Details    >

Hausbau in Hamm (NRW)

Wer sich für ein Massivhaus Hamm entscheidet, kann stolz sein, Teil dieser 182.000 Einwohner umfassenden Großstadt zu werden. Das pulsierende Leben in der Innenstadt, die natürliche Idylle in den Randbezirken – all das macht den Reiz der Stadt für die Anwohner, aber auch viele Besucher aus.

Ursprünglich wurde ebenso Hamm wirtschaftlich von der Stahlindustrie und dem Bergbau geprägt, die noch heute eine wichtige Rolle in Hamm spielen. Mittlerweile hat sich der Strukturwandel jedoch vollzogen und die Chemie- und Autozulieferindustrie nehmen ebenfalls einen entscheidenden Platz ein. Aufgrund einer guten Infrastruktur kann das Massivhaus in Hamm an jedem bevorzugten Flecken der Stadt gebaut werden, denn öffentliche Nahverkehrsmittel und gut ausgebaute Straßen ermöglichen schnelles Vorankommen.

Selbst für die Ausbildung der Kinder ist in Hamm bestens gesorgt, findet sich doch hier unter anderem die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, eine kleine Fachhochschule, sowie die Hamm Business School. Auch Gymnasien, Gesamtschulen, Privatschulen und Berufskollegs suchen die künftigen Einwohner Hamms in der Stadt nicht vergebens. Beim Massivhausbau in Hamm können örtliche Architekten und Bauunternehmen jederzeit in Anspruch genommen werden. Vergeblich sucht man allerdings Anbieter erneuerbarer Energien, obwohl Hamm sich durchaus als wichtiger Energiestandort, unter anderem mit dem neuen Gaskraftwerk und Kohlekraftwerk bezeichnen kann. Trotzdem setzt die Stadt auf Ökologie und viele Unternehmen der Stadt beteiligen sich am Programm „Ökoprofit“.