Musterhäuser in Datteln

Musterhaus in 06246 bad Lauchstädt
06246, Bad Lauchstädt
4 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Teltow
14513, Teltow
4 Zimmer
Details    >
MH in 19370 Parchim
19370, Parchim
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 14552 Michendorf
14552, Michendorf
4 Zimmer
Details    >
MH in 90579 Langenzenn
90579, Langenzenn
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Leipzig
04178, Leipzig-Rückmarsdorf
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 01454 Radeberg
01454, Radeberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Susi III
98693, Ilmenau
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 67716 Heltersberg
67716, Heltersberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Helma
12683, Berlin
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Mühlheim-Kärlich
56218, Mülheim-Kärlich
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Potsdam
14558, Potsdam
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus ID-Massivhaus
46499, Hamminkeln
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Glückstadt
25451, Quickborn
6 Zimmer
Details    >
villa magnifica
22525, Hamburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Lohfelden
34253, Lohfelden
5 Zimmer
Details    >

Hausbau in Datteln (NRW)

Wasser wirkt beruhigend auf den Menschen und dies erleben die Personen jeden Tag aufs Neue, die in einem Massivhaus Datteln leben. Von einer einzigartigen Wasserstraßenlandschaft wird Datteln geprägt, denn die Stadt befindet sich am weltweit größten Kanalknotenpunkt, wo der Datteln-Hamm-Kanal, der Wesel-Datteln-Kanal, der Rhein-Herne-Kanal und der Dortmund-Ems-Kanal zusammentreffen. Diese Wassernähe wird nicht nur von den Bewohnern der Stadt genutzt, sondern zieht es auch viele Urlauber hierher, die gerne den Wassersport auf 19 Kilometern und die schönen 35 Kilometer umfassenden Uferwege zum Radfahren und Wandern nutzen.

Im Schnittpunkt der Autobahnen und am Knotenpunkt von vier Kanälen ist die Stadt ein moderner Dienstleistungs- und Industriestandort. In Datteln ist ein guter Branchenmix vorhanden, so sind hier unter anderem eine Zimmerei, ein Kettenwerk und einige Unternehmen aus dem Baugewerbe ansässig, um nur einige zu nennen. Einige der 35.500 Einwohner haben hier ihren Arbeitsplatz. Natürlich gibt es auch Pendler, die vom Massivhaus Datteln aus über die B235 die A2 erreichen, um in einer der großen Metropolen zu arbeiten. Ebenso können die Bewohner in die angrenzenden Städte Olfen, Selm, Waltrop, Castrop-Rauxel, Haltern am See und Oer-Erkenschwick gelangen.

In insgesamt 20 Stadtbezirke gliedert sich die Stadt, über die sich die Grund-, Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien verteilen, so dass auch das Bildungsangebot für den Nachwuchs gesichert ist.