Musterhäuser in Brühl

Musterhaus in 67716 Heltersberg
67716, Heltersberg
4 Zimmer
Details    >
villa magnifica
22525, Hamburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Teltow
14513, Teltow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Lohfelden
34253, Lohfelden
5 Zimmer
Details    >
MH in 15827 Blankenfelde
15827, Blankenfelde-Mahlow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Salzuflen
32107, Bad Salzuflen
4 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Susi III
98693, Ilmenau
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Leipzig
04178, Leipzig-Rückmarsdorf
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus ID-Massivhaus
46499, Hamminkeln
5 Zimmer
Details    >
villa classica
22885, Barsbüttel
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >

Hausbau in Brühl (NRW)

Brühl mit seinen mehr als 44.000 Einwohnern ist eine lebens- und liebenswerte Kleinstadt. Naturliebhaber können vom Massivhaus Brühl die Nähe des Naturparks Rheinland nutzen. Von Vorteil sind genauso die nahegelegenen Metropolen Bonn und Köln, wobei letztere Stadt direkt am Stadtteil Meschenich angrenzt. Zwischen Bonn und Brühl befindet sich lediglich Bornheim, so dass genauso hier die Entfernung gering ist. Somit sind das Leben in einer Kleinstadt und das Arbeiten in einer Großstadt gewährleistet. Ebenfalls grenzen Hürth, Erftstadt, Weilerswist und Wesseling an Brühl an.

Für den Bau von einem Massivhaus Brühl stehen neben der Innenstadt, die sich in die vier Himmelsrichtungen unterteilt, noch sechs weitere Stadtteile zur Verfügung. In der Innenstadt leben mehr als 23.000 Einwohner, wird eine ruhigere Lage bevorzugt, so können die Stadtteile Vochem und Badorf gewählt werden, in denen mehr als 5.000 Menschen leben. Ebenso kann der neue Wohnort in Brühl in den Stadtteilen Heide, Kierberg, Pingsdorf oder Schwadorf liegen.

Zwar ist Brühl im Rhein-Erft-Kreis eine kleinere Kommune, doch haben sich hier zahlreiche Handwerks- und Industriebetriebe angesiedelt. Auch im Kulturtourismus gibt es verschiedene Arbeitsstellen. Für den Nachwuchs stehen acht Grundschulen zur Verfügung, die sich über die Stadt verteilen, so dass der Schulweg vom Massivhaus Brühl kurz ist. Weiterhin gibt es eine Förder- und Haupt- und zwei Realschulen, zwei Gymnasien, eine Gesamtschule und zwei Hochschulen und noch weitere Bildungseinrichtungen.