Musterhäuser in Bad Salzuflen

MH in 19370 Parchim
19370, Parchim
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Leipzig
04178, Leipzig-Rückmarsdorf
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 01454 Radeberg
01454, Radeberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Helma
12683, Berlin
5 Zimmer
Details    >
MH in 15827 Blankenfelde
15827, Blankenfelde-Mahlow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Glückstadt
25451, Quickborn
6 Zimmer
Details    >
villa classica
22885, Barsbüttel
4 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 06246 bad Lauchstädt
06246, Bad Lauchstädt
4 Zimmer
Details    >

Hausbau in Bad Salzuflen (NRW)

Wohnen, wo andere Urlaub machen – diesen Traum erfüllen sich Bauherren mit dem Massivhaus Bad Salzuflen. Schließlich ist die Stadt im Kreis Lippe ein bekanntes Thermalheilbad. Mit ihren knapp 54.000 Einwohnern ist die Stadt eher als Kleinstadt zu bezeichnen, die ihren Bewohnern aber jede Menge zu bieten hat. Größere Städte in der Nähe sind Bielefeld und Herford. Insgesamt stehen für den Bau eines Massivhauses in Bad Salzuflen zwölf Ortsteile zur Verfügung, darunter Grastrup-Hölsen, Holzhausen, Wüsten oder Retzen, um nur einige zu nennen. Sie beinhalten fast alle noch weitere Ortsteile.

Mit der unmittelbaren Nähe zur stark frequentierten Bundesautobahn A2 und der Bundesstraße 239 ist Bad Salzuflen auch von Ost und West gleichermaßen gut erreichbar. Schnell können die Bewohner damit in die größeren Städte der Umgebung gelangen. Auch einige bekannte Unternehmen haben sich in Bad Salzuflen niedergelassen, dazu zählen Textilunternehmen, Hotelketten oder Maschinenbauunternehmen. Den Löwenanteil der Wirtschaft macht aber der Tourismus aus, wo künftige Bauherren sicher einen guten Job finden können.

Für den Nachwuchs ist in Bad Salzuflen ebenfalls bestens gesorgt. Sie können vom Massivhaus Bad Salzuflen aus in eine der neun Grundschulen gehen, die optimal über das Stadtgebiet verteilt sind. Außerdem gibt es drei Schulkindergärten für die kleineren Kinder und zwei Schulzentren, die Haupt-, Realschule und Gymnasium beinhalten.