Musterhaus Wächstersbach

Anbieter

JETZT

Kostenlose Hausbau Kataloge

ANFORDERN

Sie lieben Großzügigkeit und repräsentatives Ambiente? Dann ist die Stadtvilla Ihr Haus.

Das Wort „Villa“ kommt aus dem lateinischen und bezeichnet ein Landhaus oder Landgut. Die guten alten Römer unterschieden die „villa rustica“, das war die ländliche Variante, die „villa urbana“, die „Stadtausgabe“ und es gab noch die „villa suburbana“ –  richtig, das war die Vorstadtvilla. Erstmals schriftlich erwähnt wurde die Villa um Christi Geburt. Die absolute Blütezeit erreichte die Villenarchitektur im Barock. Die Architekten übertrafen sich gegenseitig bei der Planung und Ausführen prunkhafter Villen.

Alleine die Bezeichnung „Villa“ assoziiert Luxus, repräsentative Wohnkultur, eben das Besondere und Außergewöhnliche.

Auch in der neuen Architektur bezeichnet der Ausdruck „Stadtvilla“ ein ganz besonderes Wohnerlebnis. Großzügige Raumaufteilung und gerade moderne Strukturen. Charakteristisch für die heutigen Stadtvillen sind die kleineren Walmdächer auf dem 2. Vollgeschoss um Raumvolumen zu schaffen. Oftmals finden Sie die überdachten Eingangsbereiche durch Säulen abgestützt, was an den toskanischen Stil angelehnt ist.

Ein über 1.000 m² großes Grundstück brauchen Sie hier nicht. Eine Stadtvilla kann sich auch auf einem 400 m² Grundstück perfekt in Szene setzen lassen. Wenn Sie das Besondere lieben, planen Sie zusammen mit unseren Architekten Ihre Villa nach Ihren besonderen Vorstellungen.

Ähnliche Musterhäuser in Hessen