Massivhäuser in Frechen

EH 125
120 – 140 m²
5 Zimmer
Details    >
Schwanenstadt 82
82 m²
4 Zimmer
Details    >
Echtes Raumwunder
120 – 140 m²
5 Zimmer
Details    >

Musterhäuser in Frechen

Musterhaus Wächstersbach
63607, Wächtersbach
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 67716 Heltersberg
67716, Heltersberg
4 Zimmer
Details    >
MH in 15827 Blankenfelde
15827, Blankenfelde-Mahlow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Glückstadt
25451, Quickborn
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Susi III
98693, Ilmenau
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus VarioCorner
98693, Ilmenau
5 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
villa magnifica
22525, Hamburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Lüneburg
21335, Lüneburg
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Sennfeld
97526, Sennfeld
5 Zimmer
Details    >
Musteraus Falkensee
14612, Falkensee
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Potsdam
14558, Potsdam
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Augsburg
86156, Augsburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Mühlheim-Kärlich
56218, Mülheim-Kärlich
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Wittenberg
06886, Wittenberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 14552 Michendorf
14552, Michendorf
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Leipzig
04178, Leipzig-Rückmarsdorf
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Schleswig
24837, Scheswig
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Kyffhäuser
06542, Allstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Helma
12683, Berlin
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus ID-Massivhaus
46499, Hamminkeln
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Salzuflen
32107, Bad Salzuflen
4 Zimmer
Details    >
MH in 19370 Parchim
19370, Parchim
5 Zimmer
Details    >
villa classica
22885, Barsbüttel
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >

Hausbau in Frechen (NRW)

Knapp 50.000 Einwohner leben in Frechen, wobei fast die Hälfte der Menschen in der Innenstadt wohnen. Wer sich für ein Massivhaus Frechen entscheidet, kann zwischen weiteren acht Stadtteilen wählen, in die sich die Stadt gliedert. Der kleinste Stadtteil ist Benzelrath mit knapp 1.200 Einwohnern. Im Jahr 877 wurde Frechen erstmalig in einer Urkunde erwähnt. Somit bietet die heutige Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Jahrhunderten, wie alte Kirchen und genauso technische Baudenkmäler.

Über viele Jahre wurde die Stadt wirtschaftlich von ihren Bodenschätzen geprägt. Heute sind vor allen Dingen Dienstleistungen und Handel in den Vordergrund getreten. Ein guter Branchenmix ist in den Gewerbegebieten vorhanden, der auch zukunftsorientiert ist. So finden sich hier bekannte Unternehmen aus der Papier-, Möbel- und Automobilindustrie, Medien und EDV sowie Logistik. Sollte hier trotzdem kein neuer Arbeitsplatz gefunden werden, sollte der Traum vom Massivhaus Frechen nicht gleich über Bord geworfen werden. Denn die Anbindung an die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte ist hier hervorragend. Frechen kann auch als das Tor zum Rheinland bezeichnet werden, denn nur wenige Kilometer entfernt befinden sich die Metropolen Frankfurt, Düsseldorf, Aachen, Bonn und Köln.

Trotzdem Frechen nur eine Kleinstadt ist, verfügt sie über sieben Grundschulen. Weiterhin gibt es je eine Real-, Haupt- und Förderschule sowie ein Gymnasium. Selbst ein Berufskolleg gibt es, so dass die heranwachsenden Kinder lange im Massivhaus Frechen wohnen bleiben können.