Massivhäuser in Bremen

Musterhäuser in Bremen

Keine Musterhäuser gefunden

Massivhaus in Bremen bauen

Wohnen in der Freien Hansestadt Bremen da kann gleich die Nähe des Wassers genutzt werden. Bei der Freien Hansestadt Bremen handelt es sich um das kleinste Land der Bundesrepublik Deutschland, das sich auf gerade einmal 419 Quadratkilometern erstreckt. Obwohl es sich um ein Zwei-Städte-Land handelt, wird Bremen in der Regel zu den Stadtstaaten gezählt. Das kleine Land besteht aus den Städten Bremerhaven und Bremen und hier leben mehr als 660.000 Menschen.

Trotz der geringen Fläche können im Stadtstaat Bremen die unterschiedlichsten Wohnträme erfüllt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um eine neue oder sanierte Wohnung oder Haus, ein Fertighaus oder Massivhaus oder um einen Altbau handelt. Wer sich in der Freien Hansestadt niederlassen will, findet sicherlich nicht nur ein geeignetes Plätzchen für ein Massivhaus, sondern auch versierte Partner für den Hausbau.

 

Stadt- und Landleben eine perfekte Kombination

Zwar ist der Stadtstaat das kleinste Land in Deutschland, doch kann hier sowohl das Stadtleben, wie auch das Landleben gewählt werden. Hier findet sich für jeden Geschmack das passende Ambiente. So befindet sich die Stadtgemeinde Bremen zu beiden Seiten der Weser, weshalb noch heute in „rechts der Weser“ und „links der Weser“ in zahlreichen Bezeichnungen unterschieden wird. In Nordwestdeutschland ist Bremen auf dem zweiten Platz der einwohnerreichsten Städte und in ganz Deutschland ist es die zehntgrößte Stadt.

Der Stadtstaat Bremen bietet verschiedene Möglichkeiten, für den Massivhausbau, so können sich die Bauherren zwischen dem Stadtgebiet Bremen und Bremerhaven entscheiden. Bemerkenswert ist auch, dass Bremen zahlreiche naturnahe Flächen zu bieten hat, so dass es bei Ausflügen in die Natur immer wieder Neues zu entdecken gibt. Viele Altarme und Marschwiesen, die sich entlang der Flüsse Wümme, Ochtum, Geeste und Lesum befinden, weisen noch heute ihre ursprüngliche Flora und Fauna auf. Fernab vom Trubel kann hier die pure Entspannung erlebt werden. In verschiedene Stadtteile sind Bremen und Bremerhaven unterteilt, die vom dörflichen Charakter bis hin zum Großstadtflair alles bieten.

 

Massivhaus bauen mit versierten Partnern

Wer ein Massivhaus bauen will, braucht dafür auch versierte Partner, die etwas von ihrem Handwerk verstehen. Obwohl der Außenhandel die größte Bedeutung für den Stadtstaat hat, haben sich doch genauso viele andere Unternehmen hier angesiedelt. Somit ist hier ein bunter Branchenmix vorhanden, so dass dem Massivhausbau nichts im Wege steht. Da Bremen im Bundesland Niedersachsen eingebettet ist, können genauso von dort kompetente Bauunternehmen mit dem Bau von einem Massivhaus beauftragt werden.

Nicht nur viele Menschen haben im Land Bremen eine neue Heimat gefunden, sondern haben ebenfalls zahlreiche Unternehmen die Vorteile dieses Wirtschaftsstandortes für sich entdeckt, der einen direkten Zugang zur Nordsee bietet.

 

Massivhaus zukunftsorientiert bauen

Auch im Stadtstaat Bremen wird auf eine zukunftsorientierte Bauweise geachtet, so steht der Klimaschutz an erster Stelle. So bezeichnet sich Bremen auch als Klimastadt, die ihr besonderes Augenmerk auf die Natur, den Verkehr und wie bereits erwähnt auf den Klimaschutz legt. Unter anderem werden kommunale Konzepte und Programme für den Klimaschutz und für die Energieeffizienz entwickelt. Wer sich für ein Massivhaus im Stadtstaat Bremen entscheidet, kann genauso seinen Beitrag für die Umwelt leisten und energiesparende Bauteile integrieren. Verschiedene Experten stehen dafür zur Verfügung.