Bauunternehmen Übersicht für Flensburg

Massivhäuser in Flensburg

Musterhäuser in Flensburg

Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Glückstadt
25451, Quickborn
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Schleswig
24837, Scheswig
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
villa classica
22885, Barsbüttel
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Husum
25813, Husum
4 Zimmer
Details    >

In Flensburg ein Massivhaus bauen

Direkt an der deutsch-dänischen Grenze zu leben, dieser Wohntraum kann mit einem Massivhaus Flensburg erfüllt werden. Es ist die drittgrößte Stadt in Schleswig-Holstein und im Landesteil Schleswig die größte. In Flensburg leben rund 89.000 Menschen in 13 Stadtteilen, die sich nochmals in 38 statistische Bezirke untergliedern. Zahlreiche kulturelle Highlights werden ebenso geboten, wie sportliche Aktivitäten in der Natur möglich sind. Als eines der schönsten Wassersportreviere der Ostsee werden die 34 Kilometer langen Förde bezeichnet. Die nächst gelegenen Großstädte sind Hamburg in 158 Kilometer, die Landeshauptstadt Kiel in 86 Kilometer Entfernung und die dänische Stadt Odense befindet sich 90 Kilometer von Flensburg entfernt. Glücksburg grenzt gleich an die Stadt an.

Rund 1.000 Handwerksbetriebe und 5.000 Gewerbebetriebe sind in Flensburg ansässig, deren Schwerpunkte in den Bereichen Schiffbau, Maschinenbau und mobile Kommunikation liegen. Des Weiteren sind in den Bereichen Gesundheit und Dienstleistung zahlreiche Arbeitsplätze vorhanden. Ebenfalls sind die Hochschulen ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in Flensburg, an denen rund 8.000 Menschen lehren oder lernen. Zwischen Wirtschaftsunternehmen und Hochschulen findet ein direkter Wissensaustausch statt. Auch bei der Verkehrsanbindung kann die Stadt punkten, befindet sich doch die A7 im Westen der Stadt und wird als Europastraße 45 in Dänemark weiter geführt.

Für den Nachwuchs steht eine breit gefächerte Schullandschaft zur Verfügung, die von den allgemeinbildenden bis hin zu den Beruflichen Schulen reicht, worunter sich auch einige dänische Schulen befinden. Ebenfalls können die Sprösslinge später die Universität, Fachhochschule, Wirtschaftsakademie und Co. besuchen und somit lange mit im Massivhaus Flensburg wohnen.