Bauunternehmen Übersicht für Eckernförde

Massivhäuser in Eckernförde

Musterhäuser in Eckernförde

villa classica
22885, Barsbüttel
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Glückstadt
25451, Quickborn
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Husum
25813, Husum
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >

In Eckernförde Massivhaus bauen

In Schleswig-Holstein finden sich zahlreiche schöne Flecken und besonders die Ostseebäder sind sehr beliebt. Doch wer nicht nur seinen Urlaub in einem Ostseebad verbringen will, sondern hier wohnen und leben will, kann sich diesen Traum mit einem Massivhaus Eckernförde erfüllen. Rund 22.600 Einwohner leben in der über 700 Jahre alten Mittelstadt, die sich im Landesteil Schleswig im Kreis Rendsburg-Eckernförde befindet. Zwischen Flensburg und Kiel befindet sich Eckernförde, wobei die Entfernung zur Landeshauptstadt lediglich 25 Kilometer beträgt und nur 70 Kilometer entfernt befindet sich die Grenze zu Dänemark.

Geprägt wird die Wirtschaftsstruktur in Eckernförde von mehr als 1.400 kleinen und mittelständischen Unternehmen. Der größte Arbeitgeber ist immer noch die Bundeswehr, die ungefähr 2.200 Beschäftigte in der Wehrtechnischen Dienststelle und den zwei verbliebenen Kasernen hat. Nur einige größere Industriebetriebe sind hier angesiedelt, wie unter anderem der Handfeuerwaffenproduzent Sauer & Sohn mit 300 Mitarbeitern, der Ventilatorräder- und Lufttechnikhersteller Punker mit 270 Arbeitskräften und die Waldemar Behn GmbH & Co. KG als Getränkehersteller mit 240 Beschäftigten. Über die Bundesstraßen 76 und 203 ist Eckernförde zu erreichen, ebenso wie über die Bahnstrecke Kiel-Flensburg.

Über das Stadtgebiet verteilen sich Grund- und Hauptschulen, sowie Real- und Regionalschulen und Gymnasien. Ebenso kann der Nachwuchs vom Massivhaus Eckernförde aus Berufliche Schulen besuchen.