Massivhäuser in Dinslaken

Musterhäuser in Dinslaken

Musterhaus Augsburg
86156, Augsburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Lohfelden
34253, Lohfelden
5 Zimmer
Details    >
MH in 15827 Blankenfelde
15827, Blankenfelde-Mahlow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Teltow
14513, Teltow
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Wächstersbach
63607, Wächtersbach
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Wittenberg
06886, Wittenberg
4 Zimmer
Details    >
MH in 01909 Grossharthau
01909, Grossharthau
4 Zimmer
Details    >
MH in 19370 Parchim
19370, Parchim
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Lüneburg
21335, Lüneburg
5 Zimmer
Details    >
villa magnifica
22525, Hamburg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Glückstadt
25451, Quickborn
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus ID-Massivhaus
46499, Hamminkeln
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 01454 Radeberg
01454, Radeberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Sennfeld
97526, Sennfeld
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Husum
25813, Husum
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Susi III
98693, Ilmenau
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 14552 Michendorf
14552, Michendorf
4 Zimmer
Details    >
MH in 90579 Langenzenn
90579, Langenzenn
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Salzuflen
32107, Bad Salzuflen
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Mühlheim-Kärlich
56218, Mülheim-Kärlich
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus in 67716 Heltersberg
67716, Heltersberg
4 Zimmer
Details    >
Musterhaus Leipzig
04178, Leipzig-Rückmarsdorf
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Potsdam
14558, Potsdam
5 Zimmer
Details    >
Musterhaus Hamburg
25474, Bönningstedt
6 Zimmer
Details    >
Musterhaus Bad Bramstedt
24576, Bad Bramstedt
6 Zimmer
Details    >

Hausbau in Dinslaken (NRW)

Das Massivhaus Dinslaken kann mit einigen Vorzügen punkten, so grenzt die Stadt beispielsweise östlich an Bottrop, südöstlich an Oberhausen, südlich an Duisburg, westlich an Rheinberg, nordwestlich an Voerde und nördlich an die Gemeinde Hünxe. Das Stadtgebiet gliedert sich in zehn Siedlungsbezirke, wie Averbruch, Feldmark, Blumenviertel, Eppinghoven und Grafschaft. Zahlreiche Ausflugsziele befinden sich in und um Dinslaken, wie die Tenderingsseen, die sich nahe beim Ortsteil Bruch befinden, wo das Strandbad gerne besucht wird. Aber auch Radtouren können auf der Rotbachroute unternommen werden. Gerne wird auch die Trabrennbahn besucht.

Über eine Anbindung an die Bundesautobahnen 3 und 59 sowie an die Bundesstraße 8 verfügt Dinslaken ebenfalls, so dass auch schnell andere Städte erreicht werden können. Die Wirtschaft der Stadt ist von einem interessanten Branchenmix gekennzeichnet. Nicht nur große Unternehmen sind hier ansässig, sondern auch eine Vielzahl von mittelständischen und kleinen Betrieben. Vor allen Dingen ist in den vergangenen Jahren die Dienstleistungsbranche in Dinslaken gewachsen. Eine bedeutende Rolle nimmt ebenso das Baugewerbe ein, so dass man das Massivhaus Dinslaken von den ortsansässigen Unternehmen bauen lassen kann.

Auch für die Bildung des Nachwuchses ist in Dinslaken gesorgt, so verteilen sich über das Stadtgebiet elf Grund-, zwei Real-, drei Haupt- und eine Gesamtschule sowie drei Gymnasien, eine Sonderschule, die Waldorfschule und ein Berufskolleg.